Datenschutzerklärung Impressum

Die Freundschaft mit unserem Partnerchor aus Schönfeld bei Dresden



Die Freundschaft mit dem Partnerchor aus Sachsen wurde sofort nach der Grenzöffnung zur ehemaligen DDR unter dem 1. Vorsitzenden Norbert Prinz begonnen, der eine Anregung des aus Schönfeld nach Birstein umgesiedelten H. Leuschner aufnahm.
Kaum jemand hätte gedacht, dass diese Freundschaft sich so lange halten würde. Inzwischen sind 22 gegenseitige Besuche erfolgt, je zur Hälfte in Birstein und in Schönfeld. Auch wenn schon für die Freundschaft manch „tragende Säulen“ nicht mehr unter den Lebenden sind, so wurde diese mit „neuen“ Leuten aufgefrischt und belebt.
Die Geschichte der Freundschaft ist auch in der Chronik nachzulesen.

Ein Höhepunkt im Rahmen dieser Freundschaft war auch ein Auftritt in der Semperoper in Dresden. Inzwischen kam es im Jahre 2011 zum 22. Treffen mit den Schönfeldern, diesmal in Birstein. Ein stets schönes Begleitprogramm mit zahlreichen Besichtigungen in Dresden oder Berlin, mit Besuchen im Erzgebirge, Elbsandsteingebirge, Zittauer Gebirge oder Spreewald haben die inzwischen engen Kontakte zum „Osten“ bereichert. So hat sich auch die politische Funktion der „Liedertafel“ in unserer Zeit bestätigt: Der aktuelle Vorsitzende Josef Tögel betont: „Wir haben auf menschlicher Ebene unseren Beitrag dazu geleistet, dass zusammengewachsen ist, was zusammen gehört“.


© 2016 Liedertafel 1842 e.V. Birstein